Historisches Sanieren und Restaurieren erfordert spezielles Fachwissen!

Im Ulmer Raum sind wir eine der wenigen Firmen mit dem Prädikat
"geprüfter Restaurator im Zimmererhandwerk"

  

Die Denkmalpflege schreibt vor, dass nur "geprüfte Restauratoren im Zimmererhandwerk" für Arbeiten an denkmalgeschützten Gebäuden zugelassen sind.

  

Aufgabengebiet des geprüften Restaurators:
Die geprüften Restauratoren im Zimmererhandwerk sind die Profi-Partner des Bauherren.
In enger Zusammenarbeit mit Architekten und Planern, Behörden und Denkmalpflegern sowie Handwerkern aus anderen Gewerken betreuen die Restauratoren den Auftraggeber und sein Objekt von A bis Z.
Vom Gutachten und der Schadensfeststellung über den Termin- und Kostenplan bis zur besenreinen Übergabe des fachmännisch restaurierten Gebäudes.
Die Spezialisten für sämtliche hölzernen Bauteile sind die "Geprüften Restauratoren im Zimmererhandwerk" - gelernte Zimmermeister, die eine bundesweit anerkannte Zusatzprüfung zum Restaurator absolviert haben.
Bei ihrer Tätigkeit verbinden sie traditionelle Handwerkskunst mit dem Einsatz moderner Technologie.

 

Arbeitsumfang der historischen Restauration: Restauratoren-Verband
Fachgerechte Sanierung und Restauration von Dach, Fachwerk, Gebälk.
Fachgerechte Sanierung und Restauration von Böden, Türen und Treppen.

  

Wir sind Mitglied im "Verband der Restauratoren im Zimmererhandwerk e.V."